Helfer

Natürlich können Sie Ihren Umzug mit Hilfe von Freunden und Bekannten machen. Überlegen Sie sich jedoch vorher, ob Sie Ihre Freunde dafür einspannen möchten - und ob Sie im Gegenzug bei deren Umzug auch einspringen möchten.

Speditionen und Umzugsfirmen erledigen die Arbeit schnell und professionell, allerdings hat das auch seinen Preis. Holen Sie sich also unverbindlich Angebote ein und vergleichen Sie in Ruhe.

Günstiger als eine Umzugsfirma ist der Studentische Schnelldienst - allerdings sind das halt keine Profis. Falls Sie die Hilfe von Möbelpackern in Anspruch nehmen, achten Sie darauf, dass Sie hier keine Schwarzarbeit unterstützen. Auch wer Schwarzarbeit beauftragt, macht sich strafbar. Lassen Sie sich eine Rechnung geben, darauf muss die Steuernummer angegeben sein. Ihr Vorteil: Wenn Sie eine Rechnung haben, können Sie den Umzug steuerlich geltend machen.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!